„Fit und aktiv im Alter – was jeder tun kann“ – Vortrag am 08.11.2022

Es gibt viele Möglichkeiten, im Alter gesund zu bleiben – die Angebote der Gesetzlichen Krankenversicherung

Sabrina Gregersen wird zum Thema Fit und aktiv im Alter informieren (Foto: DAK)

Mit zunehmendem Alter werden Gesundheit und Fitness immer wichtiger, wenn man ein aktives und entspanntes Leben führen will. Die BürgerStiftung Region Ahrensburg informiert mit „Fit und aktiv im Alter“, welche Möglichkeiten es gibt und wie jeder die Angebote der Gesetzlichen Krankenversicherung für sich optimal nutzen kann.

Dr. Michael Eckstein, Vorsitzender der BürgerStiftung: „Es ist gut, dass die gesetzliche Krankenversicherung viele Möglichkeiten bietet und die Versicherten unterstützt, die etwas für sich tun wollen. Die Regelungen sind für viele Menschen aber ein Buch mit sieben Siegeln. Hier wollen wir alle Interessierten informieren, so dass sie die gesetzlichen Hilfen auch wirklich nutzen können.“

Referentin des Vortrages ist Sabrina Gregersen, Leiterin der DAK-Gesundheit in Ahrensburg. Sie erläutert die gesetzlichenRegelungen und die Gestaltungsmöglichkeiten. Dabei werden vor allem die Angebote vorgestellt, die für die Versicherten aller gesetzlichen Krankenkassen gelten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Fragen. Die Veranstaltung wendet sich an Bürgerinnen und Bürger ab 55 Jahren, die sich mit diesen Fragen konkret befassen.

„Fit und aktiv im Alter – was jeder tun kann“ findet am 08.11.2022, 18 Uhr in der ehemaligen Turnhalle der Stormarnschule, Waldstraße 14 in Ahrensburg statt. Die Veranstaltung unterliegt den aktuellen Corona-Regelungen. Die Teilnahme ist nach bestätigter Anmeldung kostenfrei, Spenden sind erbeten.

Anmeldungen bis 08.11.2022, 12 Uhr auf der Website der BürgerStiftung unter folgendem Link: www.buergerstiftung-region-ahrensburg.de/service/