Termine

22.09.18 AUF IN DIE WELT-Messe für Schüleraustausch und Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit

Zum vierten Mal im Eric-Kandel-Gymnasium in Ahrensburg

11.11.18 AKTIV LEBEN-Messe für die Generation 55plus

Zum zweiten Mal laden wir aktive Menschen zur Informationsmesse nach Ahrensburg

Handwerksprojekt: Schüler zeigen Werkstücke bei Blumen Jentsch

18.06.2011

Stolze Gesichter: hinten (v.l.): Waldemar August, Birte Jentsch, Franziska und Fabian; vorne: Sarah, Stefanie und Valentin (Foto: BürgerStiftung)

Bargteheide: Birte Jentsch machte es möglich. Schüler unseres Handwerkskurses an der Albert-Schweitzer-Schule konnten ihre Werkstücke bei Blumen Jentsch ausstellen.

Mit dem Projekt „Jugend und Handwerk“ fördern wir jugendliche Schüler in Ahrensburg und Bargteheide. Schülerinnen und Schüler der siebten und achten  Klassen erhalten zusätzlichen Unterricht im handwerklichen Bereich durch einen Fachmann der BürgerStiftung, Waldemar August. Im Mittelpunkt stehen Holz- und Metallarbeiten.

Damit werden in Kleingruppen gezielt diejenigen Schülerinnen und Schüler gefördert werden, bei denen in zwei bis drei Jahren der Schulabschluss und der Übergang in eine Berufsausbildung anstehen. Mit „Jugend und Handwerk“ wird bei den Schülern das Interesse an handwerklichen Aufgaben und Tätigkeiten gefördert, auch um die Chancen der Schüler in praktischen Berufen zu verbessern.

Die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule haben in den letzten Wochen viel gelernt und Vorzeigbares erstellt. Eine Auswahl zeigten sie jetzt bei Blumen Jentsch. Birte Jentsch: "Hier sehen wir den Nutzen für die Jugendlichen; dies unterstützen wir gerne." Birte und Kai Jentsch hatten das Projekt aus den Einnahmen des letzten Weihnachtskaffees bereits finanziell unterstützt.

Wir sagen ein herzliches Dankeschön!